Geräteanbindungen

Verbindung von Geräten

  • Geräte, die eine geänderte MAC-Adresse verwenden, verbinden sich mit deinem Plume-Netzwerk. Um jedoch Plume optimal nutzen zu können und die Sicherheit und Kontrollen auf Geräteebene zu gewährleisten, empfehlen wir dir, Privatadressen zu deaktivieren und zu deiner ursprünglichen MAC-Adresse zurüc...

  • Geräte, die eine geänderte MAC-Adresse verwenden, verbinden sich mit deinem Plume-Netzwerk. Um jedoch Plume optimal nutzen zu können und die Sicherheit und Kontrollen auf Geräteebene zu gewährleisten, empfehlen wir dir, Privatadressen zu deaktivieren und zu deiner ursprünglichen MAC-Adresse zurüc...

  • Geräte, die eine geänderte MAC-Adresse verwenden, verbinden sich mit deinem Plume-Netzwerk. Um jedoch Plume optimal nutzen zu können und die Sicherheit und Kontrollen auf Geräteebene zu gewährleisten, empfehlen wir dir, Privatadressen zu deaktivieren und zu deiner ursprünglichen MAC-Adresse ...

  • Alle deine Geräte, die WLAN oder Ethernet unterstützen, funktionieren grundsätzlich auch mit Plume. Wir haben die folgend aufgeführten Smart Home und Media Player umfassend getestet und können bestätigen, dass sie kompatibel sind. Smart Home/IoT Amazon Echo und Echo Dot Amcrest IP-Kameras Arlo Ü...

  •  Wenn du dein Gerät per Ethernet-Kabel an einen Pod anschließt, kannst du eine etwas schnellere Verbindung nutzen. Der Anschluss eines Geräts per Kabel an einen Pod wirkt sich nicht negativ auf die Leitung deines Plume WLANS aus. Die Plume SuperPods ab Firmware 1.0.0 unterstützen Ethernet-Backhau...

  • Interferenzen vermeiden Wenn Probleme mit deinen Sonos-Lautsprechern auftreten (Wiedergabeprobleme, Probleme beim Koppeln, Player wird nicht in der App angezeigt), ist die wahrscheinlichste Ursache eine Interferenz. Die Optimierungstechnologie von Plume wählt den besten Kanal bei 2,4 GHz für dein...

Verbindungsprobleme

  • WLAN-Geräte Stelle sicher, dass WLAN an deinem Gerät aktiviert ist und dass der Name deines Netzwerks angezeigt wird. Wird dein Netzwerkname nicht angezeigt, öffne die Plume App > Einstellungen und überprüfe den Namen deines Netzwerks. Bei aktiver Internet- oder Handyverbindung kannst du den Net...

  • Netzwerklisten sind alphabetisch geordnet. Wird dein Netzwerkname nicht angezeigt, öffne die Plume App > Einstellungen und überprüfe den Namen deines Netzwerks. Wird der Plume-Netzwerkname nicht angezeigt, versuche, den Netzwerknamen manuell über die WLAN-Einstellungen deines Gerätes hinzuzufügen...

  • Für viele Geräte ist angegeben, dass sie nur mit 2,4 GHz-Netzwerken kompatibel sind oder dass keine Verbindung mit deinem Handy aufgebaut werden kann, wenn dein Handy per 5 GHz verbunden ist. Bei solchen Geräten handelt es sich in der Regel um IoT-Geräte, für die du eine App benötigst, um eine WL...

  • Bis zur Sonos Firmware-Version 45.1-56150 traten Probleme mit der Interoperabilität auf, wenn während der Optimierung die Kanäle im Plume Netzwerk wechseln. Sonos-Geräte konnten die Channel Switch Announcements (CSAs) nicht korrekt verarbeiten, was zur Trennung der Netzwerkverbindung führte. Wenn...

  • Türklingelsysteme von Ring© zeigen einen bekannten Fehler und unterbrechen in unregelmäßigen Abständen die Verbindung. Manchmal ist eine erneute Verbindung erst nach einem manuellen Reset wieder möglich. Tritt der Fehler häufiger auf, wende dich an den Support von Ring© und frage nach der aktuell...

  • GRÜNDE FÜR EINE INSTABILE VERBINDUNG Das Plume Netzwerk führt regelmäßig Optimierungen durch, damit dein Netzwerk bestmöglich funktioniert. Während dieses Prozesses kann, abhängig von verschiedenen Faktoren, das Frequenzband zwischen 5 und 2,4 GHz wechseln. Ecobee kann nach einer Optimierung kei...

Geräte Leistung überprüfen

  • Geräte, die eine private (zufällige oder geänderte MAC-)Adresse verwenden, verbinden sich mit deinem Plume-Netzwerk. Um jedoch Plume optimal nutzen zu können und die Sicherheit und Kontrollen auf Geräteebene zu gewährleisten, empfehlen wir dir, private WLAN-Adressen für dein Heimnetzwerk zu deakt...

  • Geräte, die eine geänderte MAC-Adresse verwenden, verbinden sich mit deinem Plume-Netzwerk. Um jedoch Plume optimal nutzen zu können und die Sicherheit und Kontrollen auf Geräteebene zu gewährleisten, empfehlen wir dir, zufällige MAC-Adressen zu deaktivieren und zu deiner ursprünglichen Hardware-...

  • Geräte, die eine geänderte MAC-Adresse verwenden, verbinden sich mit deinem Plume-Netzwerk. Um jedoch Plume optimal nutzen zu können und die Sicherheit und Kontrollen auf Geräteebene zu gewährleisten, empfehlen wir dir, zufällige MAC-Adressen zu deaktivieren und zu deiner ursprünglichen Hardware-...

  • Ja, Plume unterstützt Verbindungen von Geräten mit aktivierter Randomisierung von MAC-Adressen. Die Verbindung über eine zufällige MAC-Adresse ist eine neue Funktion, die kürzlich für Android 10, Windows 10 und iOS 14 (derzeit Betaversion) veröffentlicht wurde. Mit der die Funktion Erweiterte Ger...

  • Klicke auf den Link Verbundenes Gerät am unteren Rand des Startbildschirms der App. Dort erhältst du eine Übersicht über alle Geräte, die drahtlos mit deinem Netzwerk verbunden sind, und eine Liste der Geräte, die derzeit nicht mit dem Netzwerk verbunden sind. Des Weiteren kannst du jedes einzeln...

  • Du kannst dein Gerät über die Liste Verbundenes Gerät in deiner App umbenennen. Um den Gerätenamen zu ändern, klickst du direkt auf den Gerätenamen oder wählst das Menü in der rechten oberen Ecke des Fensters und dann Namen bearbeiten.