Technische Daten & Leistungen

  • SuperPod WLAN-Schnittstellen Dreifach-Band, gleichzeitiger Betrieb von 2.4 GHz und 5 GHz 2 x 2 MIMO und 5 GHz 4 x 4 MU-MIMO 802.11 b/g/n/ac Funk Betriebsbandbreiten von 20/40 MHz für 2.4 GHz-Radio und 20/40/80 MHz für 5 GHz Radio AC3000 Gigabit WLAN (400 + 867 + 1734 Mbps) Schnittstelle für d...

  • Sowohl die SuperPods mit WLAN6 (SuperPods AX) als auch die Original-SuperPods arbeiten nahtlos zusammen, um die WLAN-Abdeckung in Ihrem gesamten Heim zu erweitern. Mehrere SuperPods sind ideal für Häuser, die größer als 1000 Quadratfuß (ca. 93 Quadratmeter) sind.   WLAN-Fähigkeiten Der ursprüngli...

  • SuperPod WLAN-Verbindungen Triple-Band, simultaner Betrieb bei 2,4 GHz und 5 GHz 2x2 MIMO und 5 GHz 4x4 MU-MIMO 802.11b/g/n/ac Bandbreiten von 20/40 MHz für 2,4 GHz und 20/40/80 MHz für 5 GHz AC3000 Gigabit Wi-Fi (400 + 867 + 1734 Mbps) Wireless On-boarding Interface Bluetooth® Smart Ready ...

  • SuperPods bieten ein zusätzliches Tri-Band 4x4 MIMO WLAN-Signal für höhere Geschwindigkeiten und eine bessere Abdeckung in deinem Zuhause. Wir konnten unter idealen Laborbedingungen WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 850 Mbps bei einem SuperPod messen. In der Praxis kannst du bei einem einzelnen E...

  • Dies kann nicht exakt angegeben werden, da die Reichweite von zahlreichen Faktoren und der Beschaffenheit deiner Wohnung abhängig ist. Da jede Wohnung anders ist, kannst du in jedem Raum deines Zuhauses einen SuperPod installieren. SuperPods haben eine Reichweite von 9 bis 12 Metern durch Wände u...

  • Plume unterstützt IPv6 im Netzwerkmodus Auto (Bridge). Da dein Router IP-Adressen zuteilt, wenn Plume im Auto-Modus (Bridge) arbeitet, ist auch eine IPv4 und IPv6 Propagation zu den Client-Endgeräten möglich. Plume selbst bietet im Betrieb als Router zurzeit nur einen IPv4-Support.

  • Plume unterstützt Power over Ethernet (PoE) nicht. PoE-Geräte funktionieren nicht an einem Plume Pod. Du musst sie separat an das Stromnetz anschließen. Beim Design der SuperPods haben wir den Fokus auf Kompaktheit gelegt. Und natürlich auf Stil. Alle Plume Pods benötigen einen Steckdosenanschlus...

  • Plume bietet eine VPN-Durchleitung, damit sich alle deine Geräte per VPN-Client mit einem VPN-Service verbinden können. Wenn du alle deine Geräte mit einem VPN-Service verbinden möchtest, kannst du deine Plume Pods per Bridge-Modus an einen separaten Router mit eingebautem VPN-Client verbinden. D...

  • WPS war ein verbreiteter Standard, um Geräte mit begrenztem Nutzer-Interface (Drucker, Geräte mit IoT-Funktion) an ein WLAN anzubinden. Plume unterstützt derzeit nicht die Aktivierung von WPS in der App, da festgestellt wurde, dass es sich um eine nicht besonders sichere Verbindungsmethode für W...

  • Ja! SuperPods sind voll kompatibel mit PowerPods, um dein WLAN auf dein ganzes Zuhause zu erweitern.  Wenn du SuperPods und PowerPods benutzt, achte darauf, dass direkt an deinem Modem/Router ein leistungsstärkerer SuperPod angeschlossen ist, damit dein Kernnetzwerk mit maximaler Leistung arbeitet.

  • Beim erstmaligen Anschluss eines Pod an eine Steckdose, leuchtet das Licht für einen Moment auf, danach wird die LED langsam blinken, während versucht wird, eine Verbindung zur Cloud aufzubauen. Sobald eine Verbindung hergestellt ist, erlischt die LED. Wenn beim Anschluss an eine Steckdose die LE...

  • Alle Plume Pods können durch eine eindeutige Seriennummer identifiziert werden, die auf zwei verschiedene Arten herausgefunden werden kann: In der HomePass App Öffne die HomePass App Tippe auf einen beliebigen Pod Tippe auf ⋯ rechts oben Wähle Hardware-Infos anzeigen Seriennummer suc...